Pflanzen


Apfel steht für Fruchtbarkeit, für den heiligen Geist, die Jungfräulichkeit, Liebe, Macht und Schönheit
Birke verkörpert unter anderem Leben, Licht, Schönheit, Tapferkeit, Frühling und Glück

Buchs verkörpert ewiges Leben, Jesus Christus, Leben und Tod, Schmerz, Treue und Unsterblichkeit

Borretsch:  Symbolisiert Fröhlichkeit und Lauterkeit im Denken

Distel: "er/sie ist stachlig wie eine Distel"

Efeu: Da der Efeu nicht bestehen kann, ohne sich anzuschmiegen, ist er seit alters her auch Sinnbild für Freundschaft und Treue. Schon im Altertum war diese immergrüne Pflanze Sinnbild der Treue und des ewigen Lebens, im Alten Griechenland erhielt ein Brautpaar einen Efeuzweig als Symbol immerwährender Treue.

Klee: "..über den Klee loben"


Ginkgo werden langes Leben und Freundschaft in Verbindung gebracht
 
Iris: Symbol für „Kreativität“ und „unbändige Energie“. Die Iris kann auch eine „gute Nachricht“ anmelden!

Lorbeer: "Die Welt sorgt schon dafür, dass keiner auf seinen Lorbeeren einschläft."
von Johann Jakob Mohr
rote Rose steht unter anderem für Liebe und Leidenschaft
 
Mistel steht für Abwehr des Bösen, Glücklichsein, für Treue und Licht, aber auch für den Herbst

MaiglöckenMit seinen kleinen weissen, nickenden Blüten war es Symbol für die keusche Liebe, die Demut und die Bescheidenheit von Maria.

Mönchspfeffer: Symbol der Keuschheit 

Primel: "ich gehe ein wie eine Primel"

Veilchen werden Bescheidenheit, Frühling, Hoffnung, Jesus Christus, Jungfräulichkeit, Liebe und das Paradies zugesprochen

Vergissmeinnicht: Symbol für zärtliche Erinnerung sowie für Abschied in Liebe.

Weinrebe ist ein starkes Zeichen in der christlichen Kultur
   
Quitten: Symbol für Liebe, Glück, Fruchtbarkeit, Klugheit, Schönheit, Beständigkeit und Unvergänglichkeit.