Samstag, 25. Januar 2014

Im Wandel der Zeit "Januar"

Das weite todesmüde Schweigen;
Die kalte Klarheit in der Luft;
Die Bäume mit den kahlen Zweigen;
Auf frischem Schnee ein blauer Duft;

— Und drunter all das junge Leben,
Um dessen still verborgnes Sein
Schon ahnungsvolle Träume schweben
Von einer Welt im Sonnenschein.
c: Emil Besser
http://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.ch/2014/01/galerie-der-bilder-im-wandel-der-zeit.html
Christa hat mit ihrem Blog "What I Love" hat mich  motiviert auf eine entsprechend Motivsuche zu gehen, nun bin ich gespannt wie sich dieses Projekt entwickelt.



Die Motivwahl viel auf das Balmfluköpfli, ein Gipfel der ersten Jurakette. Aufgenommen auf dem Weg vom Gummenhof ins Galmis.

Diese dunkle Waldecke beim Gummenbach hat noch Potential sich über die Monate zu entwickeln.





Genau so wie der Ausblick zum Winterhalden



Galmis mit Blick gegen Rüttenen

Sonntag, 12. Januar 2014

Fehlende Worte

Wir haben zu wenig Worte,
um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug,
um uns ein Bild davonzu machen.
c: Ernst Ferstl

Sonntag, 5. Januar 2014

Nachklingen

Erlebnistiefe Tage,
deren Bilder in uns nachklingen,
lassen einen Bruchteil der Ewigkeit aufscheinen.
© Klaus Huber

Mittwoch, 1. Januar 2014

Willkommen neues Jahr

Ein neues Jahr nimmt seinen Lauf.
Die junge Sonne steigt herauf.
Bald schmilzt der Schnee, bald taut das Eis.
Bald schwillt die Knospe schon am Reis.
Und ob wir nicht bis morgen schaun,
Wir wollen hoffen und vertraun.
Volksmund