Samstag, 27. Dezember 2014

Im Wandel der Zeit "Dezember"

Zum Jahresende will der Winter sich doch noch etwas zeigen, wenn auch nur mit einem hauch Weiss.....
 
Dies ist der zwölfte Beitrag zur Serie von Christa in ihrem Blog 

..... und somit schliesst sich der Kreis des Jahres. Dank dieser Serie habe ich mich im vergangenen Jahr sehr viel intensiver mit dem Balmfluhköpfli auseinandergesetzt und es ist mir richtiggehend  ans Herz gewachsen. 
 Danke Christa, ohne deine Idee hätte ich den Berg sicher nicht so intensiv wahrgenommen.
Parallel hat sich fast von selbst - ein zweites Monatsbild entwickelt - der Weg zum Monatsbild.

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Wunderbares entdecken

Die Entdeckung des Wunderbaren im Alltäglichen bedarf der Fähigkeit,
mit den Augen des Herzens sehen zu können
 

c: Ernst Ferstl


Dienstag, 25. November 2014

Im Wandel der Zeit "November"

Der Novembernebel scheint dem Grün der Weiden nicht abträglich gewesen zu sein.....
 
Dies ist der elfte Beitrag zur Serie von Christa in ihrem Blogg "What I Love"
.... nach drei Wochen Dauernebel, oh Glück, ein sonniger Spähtnovember Nachmittag......
... genau rechtzeitig für das Monatsfoto...
.... oben blau und unten grau war wohl in diesem Jahr des Novembers Lieblingsmotto

Donnerstag, 20. November 2014

Gehemnisvolle Natur

So exakt die Naturwissenschaft auch sein mag,
was Natur ist - exakt das verschweigt sie uns.

  © Hanspeter Rings

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Im Wandel der Zeit "Oktober"

Wie so oft im Oktober, der Nebel will und will nicht weichen.........


Dies ist der zehnte Beitrag zur Serie von Christa in ihrem Blogg "What I Love"
...... das nahe Aaretal produziert das zähe Grau reichlich....
...... sie geniessen so oder so die letzten Herbsttage.....
....... auch ganz viel Geduld nützt nichts, der Nebel will das Balmfluköpfli nicht freigeben....
....... auch oben am Köpfli schleicht er herum......
..... so bleiben echte Fernsichtbilder der Phantasie überlassen.

Sonntag, 28. September 2014

Im Wandel der Zeit "September"

..... die Wälder beginnen mit dem Laubfärben....
  

Dies ist der neunte Beitrag zur Serie von Christa in ihrem Blogg "What I Love"




.... ein Septembertag wie aus dem Bilderbuch....
.... saftig grün stehen die Wiesen.

Samstag, 13. September 2014

Blüte eines Augenblicks


"Freundschaft ist die Blüte eines Augenblicks und die Frucht der Zeit "
c: August von Kotzebue

Dienstag, 26. August 2014

Im Wandel der Zeit "August"

Selten sind in diesem August die Tage - an denen die Sonne - die Übermacht der Regenwolken bezwingt....
 .... die Jahresmitte ist endgültig überschritten und die Farbskala hat zu herbstlich gewechselt....


 Dies ist der achte Beitrag zur Serie von Christa in ihrem Blogg "What I Love"
 ...... die Stimmung im Gummentäli hat sich enorm verändertverändert...
.... bereits verzaubern die ersten Nebelschwaden die Morgen.....
.... die Vorboten des Herbstes sind endgültig angekommen.

Mittwoch, 20. August 2014

Brunnenwasser

Ist gross der Brunnen oder klein,
das lass dir keine Sorge sein;
aus beiden trinkst du frischen Mut,
ist nur das Wasser rein und gut.


c: Robert Reinick


Mittwoch, 13. August 2014

Das Glück der kleinen Dinge


Glück ensteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen. c:Wilhelm Busch

Dienstag, 5. August 2014

Wellness aus der Natur

Sonnenstrahlen streicheln die Haut,
Regentropfen rollen langsam über den Körper,
Wind bläst durch die Haare -
was kann schöner sein, als
von der Natur verwöhnt zu werden?

c: Unbekannt



Sonntag, 27. Juli 2014

Im Wandel der Zeit "Juli"

Fast in frischem Maiengrün zeigt sich das Juli Bild zum Balmfluköpfli nach den vielen Regentagen.....
 ..... an den Waldbäumen ist jedoch erkennbar, dass die Jahresmitte bereits überschritten ist.....



Dies ist der siebte Beitrag zur Serie von Christa in ihrem Blogg "What I Love"



 .... reifes Korn und saftige Graswiesen.....
 .... im Blick die Balmfluh links und die Wannfluh rechts......
 ...... im Galmis ist die Ernte noch nicht eingebracht.

Mittwoch, 23. Juli 2014

Wunder Natur

Sich öffnen den Wundern der Natur, der Schönheit der Schöpfung ........
c Ingrid Streicher

Mittwoch, 16. Juli 2014

Zur Ruhe kommen

Eine Hängematte spannen von Sonntag zu Sonntag
und den Alltag in die Wüste schicken.
Nichts wollen, nichts müssen.
Die Zeit anhalten, zur Ruhe kommen
und einfach nur da sein.
c: Jochen Mariss

Mittwoch, 9. Juli 2014

Wortspiele

Will der Fluss fliessen, muss er ins Bett.
c: Manfred Hinrich